Inklination

Englisch: inclination [ Definition ] Als Inklination bezeichnet man die Beugung (Flexion) der Wirbelsäule (bzw. des Rumpfes oder Kopfs) nach ventral, d.h. zum Bauch hin. Eine alternative Bezeichnung ist "Ventralflexion". Die entgegengerichtete Bewegung wird Reklination oder Dorsalextension genannt. [ Anatomie...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Inklination

Inklination

Der Winkel zwischen zwei Ebenen. Üblicherweise der Winkel zwischen einer Bahnebene und einer Referenzebene wie Ekliptik oder Äquator
Gefunden auf http://lexikon.astronomie.info/stichworte/i.html

Inklination

[Architektur] - Als Inklination (von lateinisch inclinare = (hin)neigen, sich neigen) bezeichnet man in der Architektur eine leichte Einwärtsneigung von Säulen und Wänden. Zum einen wird hierdurch der Eindruck einer formalen Erstarrung vermieden und eine gewisse Illusion von Bewegung erzeugt. Da diese Technik in der grie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inklination_(Architektur)

Inklination

[Medizin] - Die Inklination (gleichbedeutend mit Ventralflexion) ist das Vorneigen des Oberkörpers bzw. der Wirbelsäule und des Kopfes. Die gegenläufige Bewegung wird als Reklination oder Dorsalextension bezeichnet. Weitere Bewegungen des Oberkörpers sind die Lateralflexion und die Rotation. Die Inklination des Oberkör...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inklination_(Medizin)

Inklination

[Magnetismus] - Inklination (von lateinisch inclinare = (hin)neigen, sich neigen) bezeichnet in der Geophysik den Neigungswinkel des Erdmagnetfeldes zur Horizontalen. Da die Feldlinien die Materie durchdringen, verlaufen sie auch in den Erdkörper hinein. Dies führt dazu, dass eine horizontal gelagerte Magnetnadel eine Nei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inklination_(Magnetismus)

Inklination

Mit Inklination (von lateinisch inclinare = (hin)neigen, sich neigen) bezeichnet man: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inklination

Inklination

Der Neigungswinkel zwischen zwei Ebenen, so zum Beispiel: (a) Unter dem Neigungswinkel einer Planetenlaufbahn versteht man normalerweise den Winkel zwischen der Ebene durch die Planetenumlaufbahn und der Ebene durch die Umlaufbahn der Erde. (b) Äquatorialer Neigungswinkel ist der Winkel zwischen der Ebene durch den Äquator eines Planeten und der ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42013

Inklination

Bezeichnet bei Satellitenumlaufbahnen den Winkel, um den die Bahnebene des Satelliten zur Ebene des Äquators geneigt ist. GEOs verfügen über eine Inklination von 0°, polare Umlaufbahnen über eine Inklination von ca. 90°. Die Inklination ist einer von den 6 Parametern, den sogenannten Kepler-Elementen, die zur Beschreibu...
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-i.htm

Inklination

engl.: Inclination Themengebiet: Fernerkundung Bedeutung: Bezeichnet bei Satellitenumlaufbahnen den Winkel, um den die Bahn des Satelliten zur Ebene des Äquators geneigt ist. GEO's verfügen über eine Inklination von 0°, polare Umlaufbahnen über eine In...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-1031400278

Inklination

Inklination die, Geophysik: der Winkel zwischen dem erdmagnetischen Feld und der Erdoberfläche (Erdmagnetismus).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inklination

Inklination, die, Astronomie: Neigung, Winkel zwischen der Ebene einer Planetenbahn und der Ebene der Erdbahn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inklination

In/klination En: inclination Neigung (z.B. Beckenneigung), Neigungswinkel.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17993.000.html

Inklination

Die Inklination (Bahnneigung) eines Himmelskörpers ist der Winkel zwischen seiner Bahnebene und einer Referenzebene. Für die Bahnen der Erde und der anderen Planeten um die Sonne ist diese Ebene die Ekliptik.
Gefunden auf http://www.raumfahrer.net/portal/lexikon/home.php?I;0;30

Inklination

Bahnelement, die Neigung einer Umlaufbahn zur Grundebene. Die Grundebene in unserem Sonnensystem ist die Ebene der Ekliptik (Erdumlaufbahn).
Gefunden auf http://www.redshift-live.com/index.php/de/kosmos-himmelsjahr/lexikon/Inklin

Inklination

Inklination (lat.), Neigung, Zuneigung, Hang; in der Physik etc., s. Neigung; I. des Magnets, magnetische I., Inklinationsnadel, Inklinatorium, s. Magnetismus; Inklinationswinkel, s. v. w. Neigungs- oder Böschungswinkel.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Inklination

  1. [lateinisch] allgemeinNeigung, Zuneigung.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Inklination

Die Inklination oder Neigung einer Planetenbahn ist der Winkel zwischen der Ebene dieser Umlaufbahn und der Ekliptik; die Neigung der Umlaufbahn eines Mondes bezieht sich dabei auf den Äquator des Hauptgestirns, um den er kreist
Gefunden auf http://www.neunplaneten.de/nineplanets/help.html

Inklination

[inclination] Winkel zwischen der Sichtlinie (line of sight) und der Figuren- bzw. Rotationsachse eines Objektes. Oder: Winkel zwischen der Bahnebene eines Objektes und einer Referenzebene. Beispiel: die Neigung der Marsbahn zur Ebene der Erdbahn um die Sonne (Ekliptik).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695

Inklination

Neigung einer Fläche gegen die Erdoberfläche
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Inklination

Bahnneigung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Inklination

Inklination

Lateinische Bezeichnung für die zum Beispiel bei einem Weinberg vorhandene Neigung, siehe dort.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Inklination_3.0.10210.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.