Inkarnation

Inkarnation Die Inkarnation eines Systems sind alle Merkmale des Systems, die nur aus technischen Gründen vorhanden sind und nicht das Wesentliche (die Essenz) des Systems ausmachen. Bei der Anforderungsbeschreibung (siehe Pflichtenheft) sollten diese Merkmale nicht berücksichtigt werden und in dem Systementwurf sollten diese Merkmale so spät wi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Inkarnation

(wörtl. »Einfleischung«, von lat. caro »Fleisch«): vollständiges Leben eines Gottes oder einer ähnlichen Phantasiegestalt als Mensch (eine vorübergehende Erscheinung eines Gottes in menschlicher Gestalt gilt nicht als ~; eine ~ hat mit der Geburt bzw. embryonalen Einnistung zu beginnen und mit dem normale...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition_i/inkarnation.htm

Inkarnation

Inkarnation (lateinisch incarnatio: Fleischwerdung), in der Religionswissenschaft das Eingehen eines göttlichen Wesens in eine irdische Gestalt. In frühen Zeiten galten häufig Priester und Könige als Inkarnationen göttlicher Wesen. In der Religion der alten Griechen und Römer nahmen die Götter gelegentlich menschliche Gestalt an und heiratet...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Inkarnation

Als Inkarnation (lat. incarnatio = „Fleischwerdung“) bezeichnet man im religiösen Bereich die Menschwerdung (Fleischwerdung) einer Gottheit. Folgende Religionen kennen eine inkarnierte Gottheit: Siehe auch: In der Informatik wird der Begriff Inkarnation verwendet für einen neuen Aufruf einer rekursiven Funktion. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Inkarnation

Inkarnation

Inkarnation die, allgemein: Verkörperung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inkarnation

Inkarnation die, christliche Theologie: die Menschwerdung (»Fleischwerdung«) des göttlichen Logos in Jesus Christus (Johannes 1, 14).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inkarnation

Inkarnation die, Religionswissenschaft: in verschiedenen Religionen die irdische Gestaltwerdung (als Mensch oder Tier) göttlicher Wesen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Inkarnation

In/karnation En: incarnatio Fach: Pathologie Einklemmung, Incarnatio.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17990.000.html

Inkarnation

Als Inkarnation (lat. incarnatio = †žFleischwerdung†œ) bezeichnet man im religiösen Bereich die Menschwerdung (Fleischwerdung) einer Gottheit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42274

Inkarnation

Inkarnation (neulat., "Einfleischung"), Fleischwerdung, Verkörperung (s. Menschwerdung); in der Malerei s. v. w. Fleischgebung (s. Karnation). Inkarnieren, einfleischen, Fleisch werden; Fleischfarbe annehmen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Inkarnation

  1. [lateinisch, `Fleischwerdung`] in zahlreichen Religionen verbreitete Vorstellung, wonach sich göttliche Wesenheiten in irdischer Form, besonders als Mensch, verkörpern, z. B. Jesus Christus als Menschwerdung Gottes, die 10 Avataras des Vishnu im Hinduismus und die Chubilgha...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Inkarnation

Inkarnation (lat. "Fleischwerdung"; von caro "Fleisch"): 1. Menschwerdung des göttlichen Wortes (Joh 1,14), d.h. des Sohnes Gottes 2. Verkörperung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

Inkarnation

= (lat.: Fleischwerdung) Verkörperung eines Geistwesens in einen materiellen Körper.
Gefunden auf http://www.j-lorber.de/psi/glossar/i.htm

Inkarnation

Lat. "in das Fleisch hineintreten"I. entspricht der Idee, dass der Mensch als Seele oder geistiges Wesen bei der Konzeption aus einer geistigen Vorstufe, bzw. aus einem früheren Leben kommend, zu einem autonomen Leben gelangt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42665

Inkarnation

Fleischwerdung , Menschwerdung , Verkörperung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Inkarnation
Keine exakte Übereinkunft gefunden.