Infliximab

Handelsname: Remicade® [ Definition ] Infliximab ist ein monoklonaler Antikörper gegen den Tumornekrosefaktor α (TNFα), der als Immunsuppressivum bei Morbus Crohn, rheumatoider Arthritis und anderen Erkrankungen eingesetzt wird.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Infliximab

Infliximab

Infliximab (Handelsname Remicade®, Hersteller Centocor Inc.) ist ein chimärer monoklonaler Antikörper. Infliximab ist gegen den Tumor-Nekrose-Faktor α (TNFα) gerichtet und wird daher auch als TNF-Blocker bezeichnet. TNFα ist bei Erkrankungen des rheumatoiden Formenkreises von zentraler Bedeutung, er beeinflusst eine Vielzahl von Signalsystem...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Infliximab

Infliximab

Infliximab En: infliximab selektives Imunsuppressivum; Tumor-Nekrose-Faktor-a-Antikörper (monoklonaler Antikörper gegen TNF-a). Anw. wegen Immunogenität immer in Kombination mit Methotrexat als langfristig wirksames Antirheumatiku...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro45000/r45168.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.