Hype

Überbordende Begeisterung, die das Kursniveau an der Börse hoch treibt. Ein Hype lässt die Kurse so stark ansteigen, dass sie in keinem sinnvollen Verhältnis zu den zugrunde liegenden Fundamentals mehr zu stehen scheinen. Der Begriff Hype wird auch auf einzelne Aktientitel bezogen. Er bezeichnet dann eine übertriebene Stimmungsmache für eine ...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Hype

sind aufgeblasene, bedeutungslose Werbesprüche, mit denen die Industrie versucht, Trends zu setzen; s.a. Liner Notes und Image.
Gefunden auf http://wintonet.de/poprock.htm

Hype

(1) Der Ausdruck taucht (als Substantiv und als Verb) in den USA der 1910er Jahre im kleinkriminellen Milieu als Bezeichnung für Wechselgeldbetrug auf: Der Täter behauptet, er habe mit einem größeren Schein als dem tatsächlich vorgelegten bezahlt und verlangt entsprechendes...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Hype

bertreibung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=H&id=15074&page=1

Hype

Hype der, 1) (aggressive) Werbung; 2) Trick, Betrug.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hype

  1. [haip; der oder das; englisch] künstliche Aufwertung bzw. übertriebene Form der Verkaufsförderung.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hype

Übertreibung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=H&id=15074&page=1

Hype

Reklamerummel , Übertreibung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hype
Keine exakte Übereinkunft gefunden.