Hydraulik

Hydraulik, Anwendung der Strömungsmechanik auf technische Geräte (siehe Technik) mittels Flüssigkeiten, meist Wasser oder Öl. Das Forschungsgebiet Hydraulik beschäftigt sich mit Problemen wie dem Durchfluss von Flüssigkeiten durch Rohre oder in offenen Kanälen und der Konstruktion von Speicherdämmen, Pumpen und Wasserturbinen. Bei anderen G...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hydraulik

ist die Lehre der Flüssigkeitsströmungen durch Rohre, Gerinne und Kanälen (angewandte Hydromechanik).
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/hydraulik/

Hydraulik

Hydraulik (griechisches substantiviertes Adjektiv υδραυλική [τέχνη] hydrauliké [téchne] „die hydraulische [Technik]“ von altgriechisch ὕδωρ hýdor „das Wasser“ und αὐλός aulós „das Rohr“) ist die Lehre vom Strömungsverhalten der Flüssigkeiten. In der Technik wird darunter die Verwendung von Flüssigkeit zu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hydraulik

Hydraulik

Hydraulik ist die Lehre der Flüssigkeitsströmungen durch Rohre, Gerinne und Kanälen (angewandte Hydromechanik) - 664/2003-01-04Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten Hydrodynamik (Hydrodynamik ist als Teilgebiet der Strömungslehre ...) Lehre (Lehre. Pr...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/hydraulik.htm

Hydraulik

Hydraulik die, ursprünglich Teilgebiet der Strömungslehre; behandelte eindimensionale Strömungen inkompressibler Flüssigkeiten. Heute versteht man unter Hydraulik besonders die technischen Verfahren und Anlagen zur Kraftübertragung mittels Hydraulikflüssigkeiten in geschlossenen Leitungssystemen. Di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hydraulik

Hydraulik (griech.), s. v. w. Hydromechanik; im engern Sinn die Lehre von der praktischen Anwendung der Bewegung des Wassers (Wasserbaukunst, Wasserhebung, Konstruktion der Wasserräder und Wassersäulenmaschinen etc.); in der Leuchtgasfabrikation das horizontal liegende weite Rohr, in welches die Abzugsrohre der Retorten münden. Vgl. Meißner, Di...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hydraulik

  1. [griechisch] allgemeinzusammenfassende Bezeichnung für die technisch angewandte Lehre von strömenden Flüssigkeiten.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.