Hochpunkt

Siehe Maximum, lokales.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/h.html

Hochpunkt

[Interpunktion] - Der Hochpunkt (·) ({ELSneu|άνω τελεία}, áno telía), ist ein Satzzeichen, das im Griechischen gebraucht wird. Es hat dieselben Funktionen wie das Semikolon im Deutschen, für das Altgriechische wird es auch wie der Doppelpunkt verwendet. Das Semikolon (;) dient im Griechischen als Fragezeichen. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochpunkt_(Interpunktion)

Hochpunkt

Als Hochpunkt wird in der Geometrie der höchste Punkt (Kuppel) einer Umgebung bezeichnet, also ein Ort, an dem sich das Gefälle von positiv (steigend) auf negativ (fallend) ändert. Mathematisch handelt es sich um ein lokales Maximum einer Funktion, also um einen Vorzeichenwechsel der ersten Ableitung von plus auf minus. == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochpunkt

Hochpunkt

(Mathematik) Mathematikrelatives Maximum , ein Punkt H einer Funktion, der höher als seine Nachbarpunkte liegt. Eine differenzierbare Funktion y = f (x) hat bei x0 genau dann einen Hochpunkt, wenn dort die 1. Ableitung gleich Null und die erste an ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hochpunkt

Extremum , Höchstwert , Maximalwert , Maximum , Spitze , Spitzenwert
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hochpunkt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.