Hiskias

König des Südreichs Juda (728-699 v. Chr.).Sohn und Nachfolger des Ahas. Brach nach dem Tode Sargons mit der Politik seines Vaters, trat an die Spitze eines Bundes palästinensischer Staaten und empörte sich gegen Sargons Nachfolger Sanherib. Infolge dessen wurde sein Land verwüstet. Nur durch den Ausbruch der Pest im assyr. Heere entging er de...
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/palest_H.html

Hiskias

Hiskias (Ezechia), König von Juda, Sohn des Ahas, folgte demselben 728 v. Chr. auf dem Thron und blieb anfangs, auch während der Empörung Israels, der assyrischen Oberherrschaft getreu, indem er nur den assyrischen Götzendienst abschaffte. Erst als 704 Babylonien sich empörte, versuchte er, nachdem er in der langen Friedenszeit seinen Schatz g...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.