Herpangina

Die Herpangina (auch Zahorsky-Krankheit) ist eine Erkrankung der Mundschleimhaut, die bevorzugt bei Kleinkindern auftritt. Sie wird durch eine Infektion mit dem Coxsackie-Virus (Typ A) hervorgerufen. Sie betrifft vor allem die Gaumenbögen, manchmal aber auch die Tonsillen. Zu erkennen sind dann charakteristische Bläschen oder flache Ulzera mit d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Herpangina

Herpangina

Herpangina die, Zahorsky-Krankheit, durch Viren verursachte, kurz dauernde, akute, fieberhafte, gutartige Infektionskrankheit (besonders bei Kindern), u. a. mit Rachen- und Gaumenentzündung sowie Bläschenbildung in der Mundhöhle.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Herpangina

Herp/angina En: herpangina Angina herpetica.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r15710.000.html

Herpangina

[die; griechisch + lateinisch] Infektion mit Coxsackie-Viren, die in den Sommermonaten besonders bei Säuglingen und Kleinkindern auftritt. Die Inkubationszeit beträgt 2-6 Tage. Zu den Symptomen zählen Bläschen- und Geschwürbildung im Bereich der Mundhöhle, hohes Fieber, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Herpangina

Synonym: Zahorsky-Krankheit, Angina herpetica Klassifikation nach ICD-10 B08.5 vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren ICD-10-GM online (Version 2011) [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Die Herpangina ist eine bevorzugt im Kindesalter auftretend...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Angina_herpetica
Keine exakte Übereinkunft gefunden.