Helmbrechts

Helmbrechts ist eine Stadt im oberfränkischen Landkreis Hof. == Geographie == Helmbrechts liegt unweit der Autobahn A 9 auf halber Strecke zwischen Kulmbach und Hof. Helmbrechts gilt als Eingangstor zum Frankenwald. == Gliederung == Gemeindeteile sind: Absang, Almbranz, Altsuttenbach, Bärenbrunn, Baiergrün, Bischofsmühle, Buckenreuth, Bühl, B...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Helmbrechts

Helmbrechts

Helmbrechts , Stadt im bayr. Regierungsbezirk Oberfranken, Bezirksamt Münchberg, unweit der Selbitz und an der (1886 im Bau begriffenen) Eisenbahn Münchberg-H., hat bedeutende Woll- und Baumwollwarenfabrikation, Dampf-Färberei und -Appreturanstalten, mechanische Stickerei, Dampftischlerei, eine Mineralquelle u. (1885) 3341 meist evang. Einw.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Helmbrechts

bayerische Stadt in Oberfranken (Landkreis Hof) , 9500 Einwohner; Textil- und Kunststoffindustrie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.