Hämostase

spontane oder künstlich herbeigeführte Blutstillung
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsth.html

Hämostase

Blutstillung durch Zusammenspiel verschiedener (Gerinnungs-) Faktoren.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Hämostase

Die Hämostase (von griechisch {polytonisch|αἷμα} Häma „Blut“ und στάσις Stasis „Stauung, Stockung, Stillstand“) ist ein lebenswichtiger Prozess, der die bei Verletzungen der Blutgefäße entstehenden Blutungen zum Stehen bringt. Dadurch wird der übermäßige Austritt von Blut aus dem Blutkreislauf verhindert und die Vorausset...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hämostase

Hämostase

Hämostase die, die Blutstillung.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4mostase

Hämostase

Hämo/stase 1) die spontane oder künstlich (operativ oder medikamentös) herbeigeführte... (mehr) 2) Blutstockung (Stase)... (mehr
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14815.000.html

Hämostase

bezeichnet die Blutstillung und -gerinnung.
Gefunden auf http://blutbank.uniklinikum-leipzig.de/blutbank2012.site,postext,suche,a_id

Hämostase

Synonym: Blutstillung Englisch: h(a)emostasis, blood clotting [Inhaltsverzeichnis] 5.Sekundäre Hämostase (Blutgerinnung) 5.1.Intrinsisches System 5.2.Extrinsisches System 5.3.Gemeinsame Endstrecke der plasmatischen Gerinnung 6.Anschlussreaktionen 7.Klinik [ 1. Definition ] Als Häm...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Blutgerinnung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.