Opfergaben

In den Gottesdiensten sämtlicher Völker spielten Opfergaben eine wichtige Rolle. Allerdings hatten sie sehr unterschiedliche Bedeutungen. Ihr Hauptzweck bestand wohl darin, Dankbarkeit gegenüber Gott zu zeigen sowie die Hingabe an den Schöpfer zu bekennen. Nach der Befreiung aus der ägyptischen Knec...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=14436

Opfergaben

Opfergaben in der Nigromantie. Um den angerufenen Dämon bei der Beschwörung willfährig zu machen, brachte ihm der Nigromant eine Gabe dar, die aus Blut (möglichst menschlichem), Menschenfleisch, Tieren (etwa einem Hahn, einem Wiedehopf oder einer Fledermaus) oder Tierteilen (z.B. Hirn, Herz, Zunge) ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.