Hämaskos

Hämạskos der, -, blutiger Erguss in die Bauchhöhle.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4maskos

Hämaskos

Häm/askos Hämatoperitoneum; i.e.S. der blutige Aszites.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14653.000.html

Hämaskos

Als Hämaskos (männlich, aus griechisch αίμα, „Blut“ und ασκός, „Schlauch“) oder als Hämatoperitoneum oder Hämoperitoneum wird eine Blutung in die freie Bauchhöhle bezeichnet. Sie ist potenziell lebensbedrohlich. Blutungen in den Peritonealraum sind nach Verletzungen und Operationen, durch spontane Ruptur eines Aortenaneurysma...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hämaskos
Keine exakte Übereinkunft gefunden.