Gon

Winkel-Einheit im Neugrad-System: voller Winkel = 400 gon º 400g, rechter Winkel = 100 gon º 100g.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/g.html

Gon

[Manga] - Gon (jap. ゴン) ist eine Manga-Serie des Zeichners Masashi Tanaka, in dem ein kleiner, militanter Tyrannosaurus rex die Hauptrolle spielt. == Inhalt == Die Geschichten spielen im Tierreich in verschiedenen Regionen der Erde. Hauptfigur ist der Tyrannosaurus rex Gon in Gestalt eines ruppigen, dickköpfigen aber h...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gon_(Manga)

Gon

Das Gon (griechisch gōnía „Winkel, Ecke“) ist eine Hilfsmaßeinheit zur Angabe der Winkelweite ebener Winkel, die lediglich im Vermessungswesen noch gebräuchlich ist. Als Einheitenzeichen wird „gon“ verwendet. Ein Gon ist definiert als der vierhundertste Teil des Vollwinkels, d. h. 1 Vollwinkel = 400 gon. Übliche gültige Unterteilunge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gon

Gon

ein Maß
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gon

engl.: Gon Themengebiet: Vermessung, Geodäsie Bedeutung: Geodätisches Winkelmaß (0-400 Gon), im Unterschied zum mathematischen Winkelmaß 0-360 Grad. Quellen: Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermes...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1810151191

Gon

Gon das, Einheitenzeichen gon, v. a. in der Geodäsie verwendete gesetzliche Einheit des ebenen Winkels, früher »Neugrad« genannt, definiert als der 100ste Teil des rechten Winkels oder durch 1 gon = (Ï€/200) rad (Radiant).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gon

Gon (Kwo), Längenmaß in Anam, = 191,64 m = 300 Handelsthuok à  63,88 cm. In der Praxis schwankt die Länge des Thuok zwischen 52 und 64 cm und dem entsprechend auch die Länge des G.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gon

(früher Neugrad) Bezeichnung für die Winkeleinheit; 1 gon ist der 100. Teil eines rechten Winkels (90°) : 1 gon = 0,9°.Gon [n. 1 ; Zeichen: gon, früher (hochgestellt) g; Geodäsie] Einheit des ebenen Winkels, hundertster Teil des rechten Winkels (1 gon = 0,9°) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gon

Eine in der Geodäsie übliche Einheit des ebenen Winkels, definiert als der hundertste Teil des rechten Winkels ( 1 Gon = 0,9°).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42574

Gon

[Begriffsklärung] - Gon steht für Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gon_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.