Globule

Globule (von lateinisch globus/globulus: Kugel, Kügelchen), auch Bok-Globule, kleiner Dunkelnebel von rundlicher, meist kugelförmiger Gestalt, der aus interstellarem Staub und Gas besteht (siehe interstellare Materie). Der amerikanische Astronom Bart Jan Bok (1906-1983) stellte 1947 die Theorie auf, dass Globulen k...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Globule

Globulen sind in der Astronomie räumlich engbegrenzte Teile von Molekülwolken, in denen Sternentstehung stattfindet. Globulen erscheinen als dunkle Flecke vor dem Hintergrund eines Emissionsnebels oder vor dem Hintergrund der Sterne. Sie wurden von Bart Bok 1947 als ein Frühstadium der Sternentstehung vorgeschlagen und werden nach ihm gelegentl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Globule

Globule

Globule: Falschfarbenbild der Dunkelwolke Barnard; durch die Zusammensetzung aus drei... Globule die, Astronomie: kleine, annähernd kugelförmige Dunkelwolke hoher Dichte, die vor hellen Nebeln sichtbar wird. Globule gelten als Sterne im frühesten Stadium ihrer Entstehung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Globule

Stellare Eier Auch im Weltraum gibt es Eier, und wie bei ihren Pendants im Hühnerstall entsteht darin etwas Neues. Ein EGG (Ei), kurz für »Evaporating Gaseous Globule« (verdampfende Gasglobule), enthält jedoch Sterne. EGGs bestehen aus Gas und Staub. Sie brechen unter ihrer eigenen Schwe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Globule

  1. [die; lateinisch, `Kügelchen`] rundlicher Dunkelnebel aus Staub und Gas mit einem verhältnismäßig kleinen Durchmesser von nur 0,2-1,5 Lichtjahren. Die Dichte der Materie ist in den Globulen 100-10 000-mal größer als in normalen Dunkelnebeln. Man sieht ...
  2. Glo¦bu¦le [f. 11 ] kleines, dunkles, kugeliges Nebelgebilde (als Vorstadium...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.