Glibenclamid

Glibenclamid ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffe, die in der Medizin als orales Antidiabetikum eingesetzt wird. Es bewirkt eine erhöhte Insulinfreisetzung aus den β-Zellen der Bauchspeicheldrüse. Wenn es gelingt, den Blutzucker effektiv zu senken, wird auch mit Glibenclamid das Risiko für die Spätfolgen eines D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Glibenclamid

Glibenclamid

Orales Antidiabetikum, das zur Gruppe der Sulfonylharnstoffe gehört.
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/diabetes/g/Glibenclamid.php

Glibenclamid

Glibenclamid Glibenclamid ist ein orales Antidiabetikum aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffderivate Glibenclamid ist deren am st rksten wirksame Vertreter und damit am wenigsten steuerbar Die Gefahr einer relativen berdosierung mit der Gefahr eines hypoglyk mischen Schocks besteht bei erh htem Verbrauch von Glucose z B infolge vermehrter k rperlic...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707
Keine exakte Übereinkunft gefunden.