Gislebert

Gislebert von Mons (* um 1150 vermutlich im Hennegau; † 1. September 1224) war ein hennegauischer Chronist. Gislebert wuchs wohl am Grafenhof von Hennegau auf. Er stieg zum Kapellan, Kanzler und Siegelbewahrer des Grafen Balduin V. von Hennegau auf. Gislebert war als Vertrauter des Grafen auch mit mehreren politischen Missionen betraut und nahm ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gislebert

Gislebert

Gislebert , Propst von Mons, Kanzler des Grafen Balduin von Hennegau, nahm 1184 am Reichstag zu Mainz teil, starb um 1224, Verfasser des für die deutsche Reichsgeschichte außerordentlich wichtigen "Chronicon Hanoniense" (Pertz, "Mon. Germ., Script., XXI"; erste Ausg. von Du Chasteler, Brüssel 1784), das 1086 beginnt und für ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.