Gesellenbruderschaft

Gesellenbruderschaft nennt man im Gegensatz zum Gesellenverein einen Zusammenschluss von Handwerkern unter dem Gedanken der Verbrüderung. Im überlieferten Sinne war diese eine rituelle Handlung mit ethischem Anspruch. In der Neuzeit wurde der Begriff von romantischen- bis hin zu banalen Sauf- und Zechbrüderklischee überdeckt. == Erste Belege d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellenbruderschaft

Gesellenbruderschaft

der Tuchmacherzunft
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gesellenbruderschaft

im 14. Jahrhundert aufkommende zunftähnliche Vereinigung der Gesellen mit dem Ziel, ihre Belange gegenüber den Meistern besser durchsetzen zu können.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.