Geomagnetik

Unter Geomagnetik werden jene Verfahren der Geophysik (insbesondere der Angewandten Geophysik) verstanden, die sich mit dem natürlichen Erdmagnetfeld oder der Wirkung künstlicher (technisch produzierter) Magnetfelder auf die Erdkruste befassen. Die Geomagnetik zählt – ähnlich wie die Gravimetrie – zu den Potentialverfahren und lässt sich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geomagnetik

Geomagnetik

Geomagnetik, Verfahren der angewandten Geophysik zur Erforschung der obersten Erdkruste (z. B. zur Lagerstättenexploration) durch Vermessung des erdmagnetischen Feldes. Die Aeromagnetik arbeitet vom Flugzeug aus. Als Messgeräte dienen Magnetometer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Geomagnetik

  1. [griechisch] Verfahren zur Untersuchung der Magnetfelder magnetisierter Gesteine; es wird insbesondere zur Lagerstättenforschung benutzt.
  2. Ge¦o¦ma¦gne¦tik Ge¦o¦mag¦ne¦tik [f. -; nur Sg.] aus dem Bereich der Geophysik stammende Untersuchungsmethode zur Erforschung der geologischen Verhältnisse auf der Grundlage erdmagnetis...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.