Gentilen

[lateinisch] im alten Rom die Angehörigen einer Sippe (Gens ) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gentilen

Mit Gentilen (lat. gents) werden die Angehörigen einer einlinigen patrilinearen Verwandtschaftsgruppe (der Sippe) bezeichnet. Im römischen Recht unterschied man zwischen der weiten Gruppe der Gentilen und der engeren der Agnaten.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/gentilen.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.