Generalstabsschule

Eine Generalstabsschule, Generalstabsakademie oder Kriegsakademie dient dem Zweck, befähigte Stabsoffiziere in den politischen, führungs- und verwaltungstechnischen Aspekten bis hin zu möglichen Spitzendienstposten als Offizier im Generalstab (i.G.) auszubilden. Diese höchsten militärischen Lehreinrichtungen hagen in der Regel Hochschulcharak...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Generalstabsschule

Generalstabsschule

Generalstabsschule (franz. École d'état-major), früher in Frankreich und anderwärts Schule zur Ausbildung von Generalstabsoffizieren, wurde in Frankreich 1876 in eine Kriegsakademie (École supérieure de guerre) umgewandelt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.