Geldkatze

Der Begriff der Geldkatze (auch kurz Katze) kann mehrere verschiedene Formen des Geldbeutels bezeichnen: Einen am Gürtel befestigten Beutel in unterschiedlichen Formen, meist zur Aufbewahrung von Münzgeld, aber auch kleinen wertvollen Gegenständen wie Ringen, Steinen oder Edelmetallstücken, oder einen Gürtel mit eingearbeitetem Geldfach. Der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geldkatze

Geldkatze

Geld¦kat¦ze [f. 11 ; früher] (am Gürtel getragener) Geldbeutel aus einem an beiden Enden geschlossenen Lederschlauch
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.