Gehalt

nach Zeitabschnitten bemessenes Arbeitsentgelt für Angestellte und Beamte; aber auch der Inhalt einer Information oder einer Theorie. Besoldung, Lohn
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Gehalt

Gehalt (mhd. gehalt‚ Gewahrsam, innerer Wert, vergl. halten) im Sinne das Gehalt hat folgende Bedeutungen: Gehalt im Sinne der Gehalt hat folgende Bedeutungen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gehalt

Gehalt

I Inhalt II Feingehalt, Wert III Beschlagnahme IV Besoldung -- Einkünfte V im Mittelniederländischen Eid, durch den der Gläubiger seine Forderung beweist 1 durch Eid bekräftigen 2 Forderung durch Beweis (Eid) durchsetzen 3 der Forderung entsprechen VI Aufbewahrungsort 1...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gehalt

ist die alimentierende Vergütung des -> Beamten.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Gehalt

ist die Bezeichnung für das aus dem Arbeitsverhältnis zu leistende Entgelt für die Arbeit des Angestellten. Es kann nach dem geltenden Tarifvertrag oder nach Einzelvereinbarung bemessen werden. Bei unverschuldeter Arbeitsunfähigkeit besteht Anspruch auf Fortzahlung für die Dauer von 6 Wochen (§ 63 H...
Gefunden auf http://manalex.de/d/gehalt/gehalt.php

Gehalt

Der Begriff Gehalt bezeichnet ein Entgelt, welches vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer entrichtet wird. Die Höhe des Arbeitsentgelts berechnet sich nach dem geschlossenen Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und -nehmer. Neben dem Grundgehalt stehen einem Arbeitnehmer in der Regel des Weiteren besond...
Gefunden auf http://www.nettolohn.de/lexikon/gehalt-13.html

Gehalt

Gehalt, Ästhetik: ein Leitbegriff der neueren Literaturwissenschaft und Kunstanalyse, unterschieden von »Inhalt« und »Form« oder »Gestalt«; der »Sinn« (die zum Ausdruck kommende spezifische Auffassung von Gegenstandsbereichen wie Welt, Leben, Mensch, G...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gehalt

Gehalt: Bei einer Protestkundgebung wird vor der Konzernzentrale der Deutschen Post AG in Bonn... Gehalt, Wirtschaft: das in der Regel monatsweise berechnete und gezahlte Arbeitsentgelt der Angestellten in der Privatwirtschaft; im öffentlichen Dienst spricht man offiziell von Vergütung, bei Beamten,...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gehalt

s. Diensteinkommen.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Gehalt

(Text von 1910) Gehalt 1). Besoldung 2). Lohn 3). Löhnung 4). Sold 5). (Honorar, Gage) Lohn bezeichnet überhaupt jede Vergeltung nach Verdienst, sei es, daß ein Mensch Gutes, sei es, daß er Böses verdient habe und empfange; dann aber bedeutet es im engern Sinne das, was ein ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38886.html

Gehalt

(Text von 1910) Wert 1). Preis 2). Gehalt 3). Das Urteil über die Güte eines Dinges macht den Wert desselben aus. Der Preis ist das, was als gleichgeltend dafür gesetzt wird, besonders die Geldsumme, die dem Werte eines Dinges gleich geschätzt wird und als Äquivalent dafür gilt. Diese Sch...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37941.html

Gehalt

  1. Gehalt im Gegensatz zur Form drückt die in dieser versinnlichte Idee wie diese im Gegensatz zu jenem die Erscheinung derselben aus.
  2. Gehalt nennt man den Lohn für höhere, qualifizierte Arbeiten, welcher auf Grund eines festen Dienstverhältnisses auf längere Zeiträume ausgeworfen wird. Insbesondere bezeichnet man die festen Bezüge v...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Gehalt

    1. Ge¦halt I [m. 1 ] 1 Inhalt; der geistige G. einer Dichtung 2 wertvoller, wichtiger Inhalt; dieser Roman hat nicht viel G. 3 Anteil (eines Stoffes an einer Mischung; Fett~) II [n. 4 ] regelmäßige Vergütung für die Arbeit (von Angestellten) ; er hat, bezieht ein G. von 3000 EUR; di...
    2. Wirtschaft[das] Arbeitsentgelt, das monatlich bere...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Gehalt

      (Human Resources) Als Gehalt bezeichnet man eine Form des Arbeitsentgelts, das Arbeitnehmer in regelmäßigen Intervallen als Ausgleich für die von ihnen geleistete Arbeit erhalten. Traditionell ist Gehalt eine Vergütungsform, die Angestellte auf monatlicher Basis erhalten. Der heutige Gebrauch des Begr...
      Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1711/gehalt/

      Gehalt

      (das) Wesentliche , Abgeltung (schweiz., österr.) , Arbeitsentgelt , Aufwandsentschädigung , Besoldung , Bezahlung , Einkommen , Entgelt , Entlohnung , Essenz , Gage , Gedankenfülle , Gedankenreichtum , Gedankentiefe , Gegenstand , Gratifikation , Honorar , Inhalt , Kernaussage , Kerngehalt , Kostenerstattung , Lohn , Lohntüte , Salair , Salär...
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gehalt

      Gehalt

      Das Gehalt ist der Entgeltanspruch eines Angestellten bzw. eines Arbeitnehmers und wird üblicherweise als Bestandteil des Arbeitsvertrages geregelt. Die Höhe des Gehalts kann entweder als StundenLohn oder aber als Monatsgehalt bestimmt werden, und ist in der Regel frei verhandelbar. Häufig kommen aber Tarifverträge zur Anwendung, in denen die M...
      Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/gehalt

      Gehalt

      Das Gehalt ist eine Form der Personalkosten, welche selbstverständlich als Betriebsausgaben den Gewinn mindern. Irtümlicherweie bezeichnen einige Unternehmer ihre monatlichen Privatentnahmen oder Überweisungen vom Geschäftskonto auf das private Girokonto oder Tagesgeldkonto als Gehalt, welches sie sich quasi selbst zahlen. Nicht das es nur inha...
      Gefunden auf http://www.betriebsausgabe.de/gehalt-289.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.