Gefrierschutzmittel

Ein Gefrierschutzmittel (umgangssprachlich: Frostschutzmittel) ist ein Stoff (z. B. Glycerin, Ethylenglycol, Ethanol), der den Gefrierpunkt eines anderen Stoffes (z. B. Wasser) herabsetzt. Die Wirkung ist vom verwendeten Stoff und der Konzentration abhängig. „Gefrierschutzmittel“ ( -proteine) werden auch von Lebewesen (z. B. dem Seewolf) selb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gefrierschutzmittel

Gefrierschutzmittel

Gefrierschutzmittel, Frostschutzmittel, Stoffe, die den Gefrierpunkt von Wasser herabsetzen. Technische Bedeutung haben v. a. Alkohole, z. B. Glykole. Gefrierschutzmittel werden u. a. verwendet bei Kühlkreisläufen von Verbrennungsmotoren, für Warmwasserheizungen und in Scheibenwaschanlagen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gefrierschutzmittel

  1. BiologieSubstanzen, die die Kältetoleranz lebender Organismen erhöhen.
  2. Chemie(Frostschutzmittel) Substanzen (z. B. Lösungen von Alkohol, Glycerin, Glykol) , die z. B. als Zusätze zu dem im Kraftwagenkühler verwendeten Wasser gebraucht werden, um dessen Gefrieren zu verhindern; sie wirken durch Gefrierpunktserniedrigung . In Betonmis...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.