Geckos

Geckos, Familie kleiner Reptilien, die mit über 650 Arten in den Tropen und Subtropen vorkommen; sechs Arten leben in Europa. Geckos variieren in der Körpergröße zwischen 1,6 und 40 Zentimetern, sie haben breite, abgeflachte Köpfe und stumpfe, dicke Schwänze. Die Haut ist mit kleinen, eingedellten Schuppen b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Geckos

Geckos: Andamanen-Taggecko (Phelsuma andamanensis) Gẹckos, Haftzeher, Gekkonidae, Familie weltweit in warmen Gebieten verbreiteter, meist kleiner, 4 bis maximal 40 cm langer, nacht- (teils auch tag-)aktiver Echsen; Finger und Zehen tragen auf der Unterseite Haftlamellen mit mikro...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Geckos

[malaiisch, niederländisch] (Gekkonidae) kleine, gedrungene, abgeplattete Echsen ; Finger und Zehen oft mit einem HaftapparatIL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS LiVon der Unterseite einer Glasplatte her sieht man deutlich die Haftlamellen dieses Mauergeckos. Erst unter dem Elektronenmikroskop wird sichtb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.