Gebietshoheit

Unter Gebietshoheit versteht man die rechtlich geordnete Herrschaft eines Staates über alle in seinem Staatsgebiet befindlichen Sachen und Personen (sogenannte positive Funktion). Sie erstreckt sich neben den eigenen Staatsangehörigen auch auf Ausländer im Staatsgebiet. Notwendigerweise ergibt sich direkt hieraus auch die negative Funktion, nac...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gebietshoheit

Gebietshoheit

Gebietshoheit, die Befugnis eines Staates zur Ausübung von Staatsgewalt durch Hoheitsakte gegenüber den im Staatsgebiet befindlichen Personen. Die Gebietshoheit steht in beschränktem Umfang auch öffentlich-rechtlichen Gebietskörperschaften zu.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gebietshoheit

die Befugnis eines Staates zur Rechtsetzung innerhalb seines Territoriums unter Ausschluss anderer Rechtsordnungen. Die Gebietshoheit ist wichtigster Ausdruck der staatlichen Souveränität . Dieser Rechtsetzungsgewalt sind nicht nur die eigenen Staatsangehörigen, sondern auch die Staat...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gebietshoheit

Staatsgebiet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42343
Keine exakte Übereinkunft gefunden.