Funkortung

= durch Anpeilung von mindestens zwei bekannten Senderstandorten, kann der eigene Standort ermittelt werden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Funkortung

Im engeren Sinn ist Funkortung die Ermittlung von Standort und/oder Bewegungszustand von Land-, See-, Luft- oder Raumfahrzeugen unter Verwendung von Funkwellen. Sie erfolgt als Funkeigenortung an Bord eines See- oder Luftfahrzeuges, als Funkfremdortung durch Funkpeiler und/oder Radar...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Funkortung

(radio ranging) Die Positionsbestimmung zum Zwecke der Navigation, mit Hilfe der Eigenschaften von Funkwellen. S.a. Global Positioning System.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14258&page=1

Funkortung

Navigationsverfahren, durch Anpeilung von mindestens zwei bekannten Senderstandorten, kann der eigene Standort ermittelt werden.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/F.htm

Funkortung

  1. die Bestimmung des Standorts von Funksende- und Funkempfangsanlagen mit funktechnischen Hilfsmitteln. Genutzt werden dabei die Richteigenschaften spezieller Antennenanordnungen (Richtsende- und Richtempfangsverfahren) sowie Laufzeitmessungen elektromagnetischer Impulse (Entfernungs- und Differenzent...
  2. Funk¦or¦tung [f. 10 ] das Orten m...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Funkortung

    (radio ranging) Die Positionsbestimmung zum Zwecke der Navigation, mit Hilfe der Eigenschaften von Funkwellen. S.a. Global Positioning System.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14258&page=1

    Funkortung

    (radio ranging) Die Positionsbestimmung zum Zwecke der Navigation, mit Hilfe der Eigenschaften von Funkwellen. S.a. Global Positioning System.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=14258&page=1
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.