Freikirchen

Freikirchen, eine kirchlich bestimmte christliche Gemeinschaft, die sich von der Staats- beziehungsweise Landeskirche gelöst hat. Erstmals verwendet wurde der Begriff der Freikirche im 19. Jahrhundert in der presbyterianischen Kirche von Schottland, als Gemeinden und Priester eine jahrelange Auseinandersetzung mit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Freikirchen

Freikirchen sind kirchliche Gemeinschaften, die nicht den Landeskirchen angehören wollen und den persönlichen Glauben des einzelnen Christen betonen. Freikirchen berufen sich oft auf den Glauben der ersten Christen und die Heilige Schrift als Grundlage ihres Glaubens. In den Hauptartikeln des Glau...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=5264

Freikirchen

Freikirchen , s. Freie Gemeinden, S. 644.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.