Frösteln

verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben bekommt und nur unpersönlich gebraucht wird, ein wenig Kälte empfinden. Mich fröstelt Der Anstoß wandelt mich mit einem Frösteln an, Günth.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Frösteln

Frösteln , s. Frost.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

frösteln

frös¦teln [V.1, hat gefröstelt; o. Obj. oder mit Akk.] mit leichtem Schauer ein wenig frieren; ich fröstele; mich fröstelt; es fröstelt mich
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

frösteln

beuteln , bibbern , erbeben , erschaudern , erschauern , erzittern , frieren , Frostgefühl , Kältegefühl , mit den Zähnen klappern , schaudern , schauern , schlottern , unter der Kälte leiden , zittern
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/frösteln
Keine exakte Übereinkunft gefunden.