Foule

Foule (franz., spr. fuhl), Menge, Haufe, namentlich von Personen; en f., in Menge.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Foulé

[fu'lɛ:; der] weicher Wollstoff.Fou¦lé [fule: m. 9 ] weicher, gerauter Wollstoff [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.