Foudre

Foudre (franz., spr. fuhdr), Blitz, Donnerschlag; foudroyieren (spr. foudrŠÂaji-), donnern, fluchen; foudroyant, niederschmetternd.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Foudre

Französische Bezeichnung für ein Fass größeren Volumens ab 30 Hektolitern (3.000 Litern) bis mehreren hundert Hektolitern. Ein im Elsass verwendeter Typ fasst 1.000 Liter, dies entspricht dem in Deutschland verwendeten Fuder. Siehe auch unter Fasstypen.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Foudre_3.0.462.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.