Fürstengroschen

Münze
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fürstengroschen

1. Die ersten Fürstengroschen wurden wohl zur Regierungszeit des Landgrafen Balthasar von Thüringen (1367-1401) zu 8 Pfennigen ausgegeben. Ihre Vs. zeigt ein Lilienkreuz, die Rs. einen Löwen, die späteren aus der ersten Hälfte des 16. Jh.s den Landsberger Schild. Letztere wu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Fürstengroschen

  1. im 15. Jahrhundert auf Veranlassung des Kurfürsten Friedrich II. von Sachsen-Meißen in Thüringen geprägter Silbergroschen zu 8 Pfennig.
  2. seit 1555 in Deutschland geprägte Silbermünze zu 12 Pfennig = ¹/12 Gulden = ¹/24 Taler; im 17. Jahrhundert verschlechtert.

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54368681
Keine exakte Übereinkunft gefunden.