Füllung

Füllung ist die deckende Farbe, mit der eine Fläche versehen ist.
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/fuellung.htm

Füllung

(die ~) plur. die -en. 1) Die Handlung des Füllens, ohne Plural. 2) Was gefüllet, oder ausgefüllet ist. In diesem Verstande ist in der Baukunst die Füllung des Frieses der Zwischenraum zwischen den Kälberzähnen, Triglyphen und Kragsteinen. An einer Thür ist die Füllung ein in Nahmen ...
Gefunden auf http://mdz.bib-bvb.de/digbib/lexika/adelung/text/band2/@Generic__BookTextVi

Füllung

I Entschädigung, (Geld-)Vergütung II `Probe`
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Füllung

Füllung, Zahnfüllung.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/F%C3%BCllung

Füllung

Füllung 1) Versorgung Karies-bedingter Zahndefekte mit plastischen Materialien; als... (mehr) 2) das Einströmen des unter Druck- u. Saugwirkungen rückströmenden venösen... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r12356.000.html

Füllung

Füllung (Paneel), die eine Umrahmung oder Einfassung ausfüllende, gewöhnlich vertiefte Fläche in Holz, Mörtel- oder Gipsbewurf zur Gliederung von Holzarbeiten, Zimmerwänden und Außenseiten von Gebäuden. Unter den Holzarbeiten sind es vorzugsweise die Thüren, Thore und Wandverkleidungen, welche aus stärkern Rahmstücken zusammengesetzt wer...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Füllung

  1. BauwesenBretter, die z. B. bei einer Tür den Rahmen ausfüllen (Türfüllung) .
  2. Fül¦lung [f. 10 ] 1 das Füllen; eine F. machen 2 Flüssigkeit oder Masse, mit der etwas Essbares gefüllt ist; F. einer teuren Praline 3 dünne Platten oder Bretter, die in einen aus stärkeren Hölzern gezimmerten Türrahmen eingesetzt werden (Tür~) 4 P...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54368494

    Füllung

    Bestückung , Ladung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Füllung
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.