Etalon

Etalon der, Physik: zwei genau parallel montierte Spiegelflächen bester Ebenheit, verwendet in der Interferometrie, z. B. beim Fabry-Pérot-Interferometer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Etalon

Etalon der, Messwesen: das Normal.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Etalon

Ma?stab, bzw. Normalma?stab, der einer physikalischen Messung zugrunde gelegt wird. Zwei sehr genau parallel montierte (planparallele) äu?erst ebene Spiegelflächen, die in der Interferometrie Anwendung finden, z. B. beim Fabry-Prot-Interferometer. Deckhengst, Hengst.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30877&page=1

Etalon

Etalon (franz., spr. -óng), das Normalgewicht oder Normal- (Eich-) maß, nach dem alle Maße und Gewichte eines Landes angefertigt und resp. rektifiziert werden; auch s. v. w. Zuchthengst, Beschäler.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Etalon

[-'lɔ̃; der; germanisch, französisch] Normalmaß; Prototyp einer physikalischen Maßeinheit, z. B. der Urmeterstab.E¦ta¦lon [-lɔ̃: m. 9 ] Eichmaß, Normalmaßstab [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Etalon

- Ma?stab, bzw. Normalma?stab, der einer physikalischen Messung zugrunde gelegt wird. - Zwei sehr genau parallel montierte (planparallele) äu?erst ebene Spiegelflächen, die in der Interferometrie Anwendung finden, z. B. beim Fabry-P鲯...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30877&page=1

Etalon

- Ma?stab, bzw. Normalma?stab, der einer physikalischen Messung zugrunde gelegt wird. - Zwei sehr genau parallel montierte (planparallele) äu?erst ebene Spiegelflächen, die in der Interferometrie Anwendung finden, z. B. beim Fabry-P鲯...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=30877&page=1

Etalon

Maßverkörperung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Etalon
Keine exakte Übereinkunft gefunden.