Erregerwicklung

Als Erregerwicklung werden die Spulen (Feldwicklung bestehend aus Draht-Wicklungen) in einer elektrischen Maschine bezeichnet, die das magnetische Feld für die Energiewandlung (Hauptfeld/Luftspaltfeld) erzeugen, wenn sie von einem elektrischen Strom (Erregerstrom) durchflossen werden. Bei Gleichstrommaschinen spricht man auch von der Hauptpolwick...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erregerwicklung

Erregerwicklung

Erregerwicklung, Feldwicklung, in elektrischen Maschinen (z. B. Elektromotoren, Generatoren) die Wicklung, durch die der Strom fließt, der das Magnetfeld erregt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Erregerwicklung

die Feldwicklung von elektrischen Maschinen und Geräten, in der der Erregerstrom zum Aufbau des magnetischen Feldes fließt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.