Epizykeltheorie

Die Epizykeltheorie wurde im ptolemäischen Weltsystem der Astronomie eingeführt, um Änderungen von Geschwindigkeit und Richtung der scheinbaren Bewegungen von Mond, Sonne und Planeten am Himmel zu erklären. Sie wurde vermutlich von Apollonios von Perge gegen Ende des 3. Jahrhunderts v. Chr. aufgestellt. Insbesondere versucht sie, die retrograd...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Epizykeltheorie

Epizykeltheorie

Epizykeltheorie: Gleichförmige Bewegung eines Planeten (P) auf einem kleinen Kreis (Epizykel),... Epizykeltheorie, die Annahme, dass die Bahnen des Mondes und der Planeten auf kleinen Kreisen (Epizykeln) verlaufen. Die bei einer gleichförmigen Bewegung eines Planeten (P) auf einem Epizykel,...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Epizykeltheorie

eine Theorie der Planetenbewegung im Altertum, nach einer Idee von Apollonios von Perge durch Hipparch begründet, später von Ptolemäus vervollkommnet. Nach der Epizykeltheorie bewegen sich die Planeten gleichförmig auf einem Kreis (Epizykel) um einen Punkt (Epizykelmittelpunkt) M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.