Entlastungsbogen

Entlastungsbogen , eine in der Mauer (über Fenstern, Thüren) angebrachte Wölbung (s. Figur), welche die darunter befindlichen Thür- und Fensterstürze vor dem Druck des darüber befindlichen Mauerwerkes schützen soll.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Entlastungsbogen

Bogen zur Überdeckung von Fenster- oder Türöffnungen in Verbindung mit Überlagshölzern oder über Werksteinstürzen, die so vom Druck des Mauerwerks entlastet werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Entlastungsbogen

Ein traditionell aus Ziegeln oder Natursteinen gemauerter → Bogen, der zur Druckentlastung eines horizontalen Tür- oder Fenstersturzes dient. Bei großen Auflasten finden sich teils mehrere dieser Bögen übereinander angeordnet. Die statische Entlastung beruht auf der Gewölbewirkung.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.