Eischnee

Eischnee, auch Eiweißschnee, ist eine schaumige Masse, die durch das Schlagen von Eiklar entsteht. Dieses besteht zu ca. 90 % aus Wasser und zu 10 % aus Proteinen, hauptsächlich Ovomuzin, Ovaripiroin und Konalbumin. Diese verleihen dem Eiklar seine hohe Viskosität (Zähflüssigkeit) und ermöglichen so das Festhalten von eingebrachten Luftblase...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Eischnee

Eischnee

steifgeschlagenes Eiweiß
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Eischnee
Keine exakte Übereinkunft gefunden.