Ehrenmünzrecht

Das Recht, mit Schrift, Bild oder Wappen auf Münzen zu erscheinen, ohne selbst an der Regierung oder am Münzrecht teilzuhaben. Regling gibt als Beispiel römische Statthalter aus der Zeit des Augustus auf provinzialen Münzen an.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Ehrenmünzrecht

Das Recht, mit Schrift, Bild oder Wappen auf Münzen zu erscheinen, ohne selbst an der Regierung oder am Münzrecht teilzuhaben. Regling gibt als Beispiel römische Statthalter aus der Zeit des Augustus auf provinzialen Münzen an.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077
Keine exakte Übereinkunft gefunden.