Element

siehe Entity
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Element

Eine Menge ist eine Zusammenfassung wohldefinierter Objekte. Diese Objekte heißen Elemente. Ist x ein Element der Menge A, so schreibt man x Î A und sagt 'x ist enthalten in' oder 'liegt in' der Menge A. Sprachliche Kurzformen: 'x Element A' oder 'x aus A'.
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/e.html

Element

Unter der Bezeichnung Element werden alle Atome zusammengefasst, die die gleiche Kernladung (also die gleiche Zahl an Protonen) besitzen.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Element

Chemisch nicht weiter zerlegbarer Stoff. Die übrigen Stoffe, Verbindungen, sind aus mehreren ~en aufgebaut, ähnlich wie die geschriebenen Wörter europäischer Sprachen aus Buchstaben; da das etruskische Alphabet nicht mit A-B-C (Alpha-Beta-Gamma) anfing, sondern mit L-M-N, wurde das daraus entlehnte lat. Wort für »unze...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition/element.htm

Element

siehe Entity
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/E/719/Element.html

Element

Bestandteil eines digitalen Dokuments.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Element

Ein einzelner Strich oder eine einzelne Lücke in einem Strichcodesymbol. Die Breite der individuellen Elemente kann in Modulen oder in Vielfachen des X- Moduls angegeben werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40098

Element

Subst. (element, member) Allgemein jede Entität, die als selbständige Einheit innerhalb eines breiteren Zusammenhangs definiert werden kann. Ein Datenelement ist z.B. eine Einheit von Daten mit den Merkmalen oder Eigenschaften einer größeren Menge. Ein Bildelement (Pixel) stellt einen einzelnen Punkt auf dem Computerbildschirm oder in einer Com...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Element

Ein 'Element' ist eine der Entitäten, aus denen eine CAD-Datei besteht.
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/element.htm

Element

(tib. kham) Die Natur jedes Phänomens. Alle Phänomene haben ihre eigene Natur. Sie alle sind in den achtzehn Elementen enthalten. Vgl. auch Vier Elemente. Siehe Herz der Weisheit und Ozean von Nektar.
Gefunden auf http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke/

Element

Stoff, der im Unterschied zu einer chemischen Verbindung mit chemischen Methoden nicht mehr weiter zerlegt werden kann; es sind knapp über 100 verschiedene Elemente bekannt; jedes Elemente wird mit Buchstaben abgekürzt: z.B. O für Sauerstoff, H für Wasserstoff
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Element

Konkrete Ausprägung eines Elementtyps, bestehend aus Leeres-Element-Tag oder Start-Tag und gegebenenfalls End-Tag sowie Inhalt.
Gefunden auf http://www.einfach-fuer-alle.de/glossar/

Element

Englisch: element Als Element bezeichnet man die Gesamtheit alle Atome mit gleicher Kernladungszahl bzw. Ordnungszahl (Anzahl der Protonen im Atomkern). Ein Element ist mit chemischen Mitteln nicht veränderbar und nur durch kernphysikalische Techniken in ein anderes Element umzuwandeln.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Element

Element

E. ist ein Grundbestandteil oder Urstoff, der in der Natur vorkommt. Er besteht aus einem positiv geladenen Kern und einer negativ geladenen Hülle. Im Unterschied zur chemischen Verbindung kann das Element mit chemischen Methoden nicht weiter zerlegt werden. Es sind z.Zt. 108 Elemente bekannt, z. B....
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Element

[Unternehmen] - Element Skateboards ist ein im Jahre 1992 in Atlanta gegründetes Unternehmen, das Skateboards sowie Zubehör und vom Skaten inspirierte Kleidung herstellt. == Geschichte == Die Firma nannte sich zu Beginn Underworld Element. Später wurde das Underworld aus dem Namen gestrichen und man nannte sich fortan nu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Element_(Unternehmen)

Element

[Mathematik] - Die Mengendefinition von Georg Cantor beschreibt anschaulich, was unter einem Element im Zusammenhang mit einer Menge zu verstehen ist: Diese anschauliche Mengenauffassung der naiven Mengenlehre erwies sich als nicht widerspruchsfrei. Heute wird daher eine axiomatische Mengenlehre benutzt, meist die Zermelo-F...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Element_(Mathematik)

Element

Element (lat. elementum „Grundstoff“) bezeichnet: Elemente bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Element

Element

engl.: Element Themengebiet: Geobasisdaten Bedeutung: Eine grundlegende geographische Informationseinheit wie ein Punkt, eine Linie, eine Fläche oder ein Pixel. Auch bekannt als Entity (Einheit).
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=615

Element

(chemisches) Die ursprüngliche Definition dieses Begriffs war eher ungenau: Ein chemisches Element ist demnach ein Reinstoff, der mit chemischen Methoden nicht weiter zerlegbar ist. Der grosse Nachteil dieser Auslegung besteht darin, dass nie sichergestellt ist, ob wirklich alle ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42055

Element

Ein chemisches Element ist aus identischen Atomen zusammengesetzt. Eine Ordnung erfahren die chemischen Elemente im Periodensystem der Elemente.
Gefunden auf http://kworkquark.desy.de/lexikon/lexikon.element/1/index.html

Element

Elemẹnt das, allgemein: Grundbestandteil; typisches Merkmal; Naturkraft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Element

Elemẹnt das, Chemie: chemische Elemente.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Element

Elemẹnt das, Logik, Mathematik: Bestandteil einer Menge (Mengenlehre).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Element

Element »Die Luft«, Gemälde aus der Arcimboldo-Schule aus einer Serie der vier... Elemẹnt das, Philosophie: Bezeichnung für Grundsätze (Axiom) axiomatisch aufgebauter Wissenschaften (Euklids »Elemente«), v. a. aber für den Grundstoff beziehungsweise Ursto...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Element

Ausgangsmaterial, Basismaterial.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13158&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.