Duat

Mit Duat (koptisch Amenthes) bezeichneten die Alten Ägypter das Jenseits, in das der Verstorbene nach seiner Bestattung und Wiedergeburt eintrat. Die jenseitige Welt war in zwei Bereiche aufgeteilt. Das dunkle Totenreich gleichen Namens lag westlich des Nils unter der Erde, das lichte Sechet-iaru (Earu) dagegen in der Region Ta-djeser. Am westlic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Duat

Duat

ägyptisches dunkle Totenreich westlich des Nils, der Gegensatz zum lichten Earu. Im Duat findet das Totengericht, die Wägung des Herzens statt. Wer diese Prüfung besteht, der kann seine Reise nach Earu fortsetzen. Alle anderen müssen hungernd und dürstend im Duat verbleiben
Gefunden auf http://mythentor.de/worttafel/d.htm

Duat

In der ägyptischen Mythologie die Unterwelt.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/aegypt_D.html

Duat

Totenreich der ägyptischen Mythologie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.