Dorfgeschichte

Dorfgeschichte, innerhalb des literaturgeschichtlichen Gattungskanons Bezeichnung für eine Erzählung, in deren Zentrum die zumeist idyllisch-affirmative Schilderung dörflichen Daseins steht. Die Dorfgeschichte ist die am häufigsten auftretende Form der Bauerndichtung und war innerhalb der Literatur des Realismus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Dorfgeschichte

Der Begriff Dorfgeschichte bezeichnet ein literarisches Genre, das vor allem Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts populär war. Die Gattungsbezeichnung stammt aus der Zeit um 1840 und ist gelegentlich auf Kritik gestoßen, weil ihre Definition nicht eindeutig ist und die Abgrenzung zu anderen Formen volkstümlicher Epik (etwa dem Bauernroman) mitun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dorfgeschichte

Dorfgeschichte

Dorfgeschichte, Bauerndichtung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dorfgeschichte

Erzählung bäuerlicher Erlebnisse in ländlicher Umwelt, im Mittelalter durch Wernher den Gartenaere (`Meier Helmbrecht` 1250/1280) als Reimnovelle vertreten, im 19. Jahrhundert durch J. P. Hebel und J. Gotthelf neu begründet, durch B. Auerbach , L. Anzengruber , H. Han...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.