Domperidon

[Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Domperidon ist ein Antiemetikum aus der Gruppe der Dopamin-Antagonisten. [ 2. Wirkmechanismus ] Domperidon blockiert die D1- und D2-Dopamin-Rezeptoren und erhöht so die Motilität des Gastrointestinaltrakts.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Domperidon

Domperidon

Domperidon (Handelsname: Motilium®) ist ein Arzneistoff, der zur Behandlung und Vorbeugung von Erbrechen, Übelkeit, Völlegefühl und Oberbauchschmerzen Anwendung findet (Antiemetikum). Es gehört zu den Dopamin-Antagonisten. == Chemie == Domperidon ist ein Piperidin-Derivat und verwandt mit Pimozid sowie den Butyrophenonen, gehört also zur Kla...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Domperidon

Domperidon

Englisch: domperidone Präparate: Motilium®; Domidon® Domperidon wird zur Besserung von Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen, Völlegefühl und Oberbauchbeschwerden eingesetzt. Gegenanzeigen sind u. a. Phäochromozytom (Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin produzierender Tumor), mechanischer Darm...
Gefunden auf MS Lexikon

Domperidon

Domperidon En: domperidone ein Dopamin-Antagonist; Anw. als Antiemetikum, Prokinetikum.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro45000/r45382.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.