Domme

Domme [dɔm] (von Langue d`oc, Doma) ist eine französische Gemeinde mit {EWZ|FR|24152} Einwohnern (Stand {EWD|FR|24152}) im Département Dordogne in der Region Aquitanien. Im Mittelalter als Bastide auf einem 250 Meter hohen Felsvorsprung über der Dordogne erbaut, gilt es heute als eines der schönsten Dörfer Frankreichs im Verband Les plus be....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Domme

Domme

ein wildes, ungeschlachtes Volk von ausgesprochenem Negertypus in Kamerun, auf dem westöstlich streichenden Gebirgswall, der von. der Tibatischwelle in Südadamaua zur Mbamebene führt, und dem es den Namen gegeben hat. Sie werden bald zu den Wute (s.d.), bald zu den Tikar (s.d.) gezählt. Die D. hab...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.