Dnjeprodserschinsk

[-dzɛr'ʒinsk] (Dniprodzeržyns†™k) bis 1936 Kamenskoje, Industrie- und Hafenstadt in der Ukraine, rechts des Dnjepr, 256 000 Einwohner; Stahl- und Walzwerk, Waggon- und Maschinenbau, chemische Industrie; Wärme- und Wasserkraftwerk am Dnjeprodserschinsker Stausee; Braunkohlenförde...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dnjeprodserschinsk

Dnjeprodserschịnsk, ukrainisch Dniprodserschynsk, bis 1936 Kamenskoje, Industriestadt in der Ukraine, am Dnjepr, 256 000 Einwohner; Industriehochschule, metallurgische und chemische Werke, Maschinenbau; bei Dnjeprodserschinsk 567 km<sup>2</sup> großer Dnjeprstausee mit Wasserkraf...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.