Dizephalie

Di/zephalie En: dicephaly Fach: Pathologie Fehlbildung mit zwei vollständigen Köpfen; s.a. Dicephalus.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08142.000.html

Dizephalie

Dizephalie (Zweiköpfigkeit, von altgriechisch δύο = „zwei“ und κεφαλή = „Kopf“) bezeichnet allgemein das Auftreten zweier Köpfe bei Lebewesen. In gleicher Weise steht Polyzephalie allgemein für den Besitz mehrerer Köpfe. == Biologie == In der Biologie tritt die Dizephalie als eine spezielle Form der siamesischen Zwillinge auf....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dizephalie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.