Differenzierungsgrad

Differenzierungsgrad, Medizin: Einstufung, wie stark Tumorzellen die Struktur des Ausgangsgewebes nachahmen. Der Differenzierungsgrad eines Tumors ist ein wesentlicher Anhaltspunkt für die Einschätzung des weiteren Verlaufs einer Tumorerkrankung. Gut oder hoch differenzierte, d. h. dem Ursprungsgewe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Differenzierungsgrad

Differenzierungs/grad s.u. Grading.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07855.000.html

Differenzierungsgrad

wörtlich: Unterscheidung, Abweichung. Bei Krebszellen wird untersucht, wie sehr die bösartigen Zellen den gesunden Zellen des befallenen Organs ähneln. Je unähnlicher die Tumorzellen den gesunden sind, desto bösartiger wird der Krebs eingestuft.
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/d.html

Differenzierungsgrad

(Marketing) Der Begriff Differenzierung wird von der Mathematik bis zu Soziologie verwendet. Er bezeichnet einen Prozess der Unterscheidung durch Zerlegung. In der Wirtschaftswelt wird der Differenzierungsgrad folgendermaßen definiert: Durch Differenzierung kann sich ein Unternehmen von der Masse der Mit...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/6422/differenzierungsgrad/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.