Dichotomie

Dichotomie (griechisch dichótomos, „halbgeteilt, entzweigeschnitten“ aus dícha „entzwei, getrennt“ und témnein „schneiden“; manchmal auch Dychotomie) (auch: Zweiteilung oder Zweigliederung) ist eine mehrdeutige Bezeichnung. „Dichotomie“ bezeichnet: Von einer dichotomischen Methode spricht man, wenn die Methode auf einer dichotom...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dichotomie

Dichotomie

(Text von 1927) Dichotomie gr. Zweiteilung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13054.html

Dichotomie

  1. [-ço-, die; griechisch] allgemeinZweiteilung.
  2. [-ço-, die; griechisch] Astronomiehalbbeleuchtete Phase beim Beleuchtungswechsel eines Gestirns. Der Begriff wird insbesondere in der Beobachtung der Planeten Merkur und Venus und des Mondes verwendet.
  3. [-ço-, die; griechisch] Botanikgabelförmige Verzweigung .

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dichotomie

Dicho/tomie En: dichotomy Fach: Anatomie Zweiteilung durch Auswachsen in Form der zweizink. Gabel; s.a. Bifurkation.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07793.000.html

Dichotomie

Dichotomie (griech.), Teilung der Einheit in zwei Teile, jedes Teils dann wieder in zwei etc.; in der Botanik gabelartige Verzweigung eines Pflanzenteils, insbesondere der Stengel und Wurzeln; im strengen Sinne nur diejenige gabelartige Verzweigung, welche zu stande kommt, wenn die Fortbildung eines Stengels oder einer Wurzel durch den Vegetationsp...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dichotomie

Dichotomie die, Biologie: gabelige Verzweigung bei Algen, Moosen, Farnen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dichotomie

Dichotomie die, Philosophie: in der traditionellen Logik die zweigliedrige Bestimmung eines Begriffs durch einen ihm untergeordneten und dessen Verneinung (z. B. Seele: Bewusstes, Unbewusstes).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dichotomie

Die dichotomische Einteilung (dicha und tome griech., Schnitt in zwei Teile) ist die Einteilung des Begriffsumfanges in zwei zueinander komplementäre Artbegriffe: Ein Begriff A wird in zwei Begriffe B und Nicht-B eingeteilt, die den Umfang des einzuteilenden Begriffes vollständig umfassen. Die Grundlage einer dichotomischen Einteilung...
Gefunden auf http://www.philolex.de/philolex.htm

Dichotomie

Die exakte Halbphase von Merkur, Venus oder dem Mond.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42214

Dichotomie

Halbphase. Erscheint ein Planetenscheibchen halb beleuchtet, was bei den inneren Planeten Merkur und Venus der Fall sein kann, so spricht man von der Dichotomie. Die Dichotomie des Mondes ist erreicht, wenn wir ihn als zunehmenden oder abnehmenden Halbmond sehen.
Gefunden auf http://www.redshift-live.com/index.php/de/kosmos-himmelsjahr/lexikon/Dichot

Dichotomie

Zweiteilung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dichotomie

Dichotomie

Zweiteilung; Gabelverzweigung
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.