Dachgrat

Der Dachgrat, meist kurz Grat, ist eine Kante an einem geneigten Dach, die eine Außenecke bildet. Er entsteht, wenn zwei Dachflächen aneinanderstoßen. Die Kehle ist demgegenüber eine Innenecke. Als Verfallung, auch Verfallsgrat, wird ein Grat bei zusammengesetzten Dachflächen bezeichnet, wenn dieser von einem höheren First zu einem tiefer ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dachgrat

Dachgrat

Bei geneigten Dächern eine außenliegende Kante, die von zwei aufeinandertreffenden Dachflächen gebildet wird. Mit anderen Worten: eine außenliegende Verschneidungslinie zweier Dachflächen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.