cognitio

(F.) Erkenntnis -> cognitio (F.) extra ordinem
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

cognitio

(F.) extra ordinem (lat., Erkenntnis außer der Ordnung) ist im klassischen römischen Recht ein außerordentliches Verfahren, das durch allmähliche behördliche Verfestigung die altrömische Gerichtsverfassung ersetzt. -> Kognitionsverfahren
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Cognitio

Cognitio (lat.), jede Untersuchung und Erörterung der nähern thatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse eines Falles, bezüglich dessen eine Gerichts- oder sonstige Behörde eine Entscheidung oder Verfügung zu erteilen hat; im allgemeinen gleichbedeutend mit Causae cognitio (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.