Carnyx

Die Carnyx war ein Blasinstrument der eisenzeitlichen Kelten, von etwa 300 v. Chr. bis 200 n. Chr.. Sie ist eine hornartig gebogene Bronze-Trompete, die beim Blasen aufrecht gehalten wurde. Die Mündung ist meist als Wildschweinkopf geformt. Genutzt wurde die Carnyx bei Kriegszügen (evtl. auch bei Kulthandlungen), wohl um die Truppen zur Schlacht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Carnyx

Carnyx

Im Abenteuer 'Asterix und Maestria' behauptet die Bardin Maestria auf Seite 11, dass diese gallische Trompete neben der Harfe im Gegensatz zu Schlaginstrumenten völlig out wäre, während sie mit einer Trommel und entsprechendem Gesang versucht den musikalischen Gew...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/carnyx.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.